Die 650 kg schweren Big-Bags werden mit einem Kranarm über den Befüll-Trichter gehoben und von unten geöffnet. Die rohen Erdnüsse werden mit einem Förderband nach oben transportiert und über ein Fallrohr in einer der beiden Rösttrommeln platziert. Es handelt es sich dabei um alte Kaffeeröstmaschinen, die sich auch hervorragend zum Rösten von Erdnüssen eignen.

Verarbeitung - Rösten
Verarbeitung - Rösten
Verarbeitung - Rösten

Die Erdnüsse werden bei einer Temperatur von ca. 168°C während 28 Min. geröstet. Zum Heizen der Trommeln brauchen wir flüssiges Propangas. Nach Beendigung des Röstprozesses kommen die Erdnüsse in ein Auffangbecken Dort werden sie gekühlt und gebürstet. Schliesslich soll der Staub nicht mitverpackt werden. Durch das Rösten verlieren die Erdnüsse ca. 12% ihres ursprünglichen Gewichtes.
Anschliessend kommen die Erdnüsse auf die Waage und werden in Beuteln zu 250g, 500g, 1.5kg und 2.5kg. verpackt. Für den Offenverkauf füllen wir die Erdnüsse in Säcke mit 5kg oder 25kg.

Den grössten Teil unserer Ware erhalten wir bereits vorkonfektioniert. Zitrusfrüchte sind hauptsächlich in Netzen verpackt. Je nach Produkt und Verpackungseinheit gibt es drei verschiedene Netztypen: Banderole, Krawatte und Clip to clip.

Um Ware preisauszuzeichnen, «gesund» zu packen oder bei Zitrusfrüchten aus Übersee, kommen unsere 2 Abpackmaschinen zum Einsatz.

Förderband mit losen Zitronen
Zitronen In Netz abgepackt
Drehteller

Über ein Förderband gelangen die Früchte in das Herzstück der Maschine. Dort werden sie auf 12 bzw. 14 kleine Waagen verteilt. Die Maschine berechnet jeweils den Inhalt der Waagen und entleert diesen. Am Ende dieses Prozesses fällt die Ware in ein Netzt und wird verschweisst. Anschliessend werden die Netze auf einen Drehtisch befördert, in die Transportgebinde gepackt und auf Paletten gestapelt.

Zitrusfrüchte aus Übersee werden lose angeliefert. Da der Transport sehr lange dauert hat es immer Verderb dabei. Daher verpacken wir diese Ware erst in der Schweiz.

Da wir mit verderblicher Ware handeln, müssen wir einzelne Lieferungen kontrollieren oder verlesen.
Unsere Mitarbeitenden achten dabei genau auf die Vorgaben des Kunden und sortieren aus, was nicht der Norm entspricht.

Verarbeitung - Verlesen
Verarbeitung - Verlesen
Verarbeitung - Verlesen

Wenn es sich um rein optische Mängel oder kleine Druckstellen handelt, gelangt die Ware in unseren Zweit-Klasse-Verkauf. Diese Früchte bieten wir in unserem Firmenladen Menschen aus der Region an.
Sind einzelne Früchte schon faul, werden diese entsorgt und zu Biogas weiterverarbeitet.